Versandkostenfrei ab 50 €

+49 7739 867 40 50

Hofgut Storzeln GmbH

Schichtdessert


Rezept erstellt von Natalja

Zubreitungsdauer 20 Minuten

Mengenangaben für 4 Personen

Schwierigkeitsgrad leicht

Ist eine Versuchung wert.

Es heißt ja nicht umsonst: Das Beste kommt zum Schluss. Das trifft genau auf dieses absolut wahnsinnig leckere Vegane Schoko Schichtdessert zu. Wer sich jetzt die Zutatenliste anschaut, denkt vielleicht Schokolade und Avocado? Was auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich klingt, ist jedoch echt eine Versuchung wert, denn die cremige Frucht ist eine perfekte Ergänzung zu dunkler Schokolade. Ein Mix aus Datteln und Haselnüssen verfeinert dieses unschlagbare Team, gibt dem veganen Schoko Schichtdessert den letzten Schliff und spart zudem Zucker. Wir bereiten dieses Dessert mit unserem Buchweizendrink zu, jeder unserer anderen Drinks schmeckt aber auch dazu.

Natalja´s Tipp: Wer mag, kann die gehackten Haselnüsse noch in der Pfanne anrösten. Für mehr nussiges Aroma.

Zutaten


Für die Datteln-Haselnuss-Masse

100 gDatteln getrocknet
100 gHaselnüsse

Für die Schokocreme

150 gHaselnüsse
200 gZartbitterschokolade
2 StAvocados
300-400 mlBuchweizendrink
Agavendicksaft

Zubereitung


Datteln-Haselnuss-Masse

1. Dattel und Haselnüsse mit einem Pürierstab oder einem Standmixer Pürieren und in eine Schüssel umfüllen.

Schokocreme

1. Schokolade in kleine Stücke brechen und in einen Mixer geben.
2. Das Fruchtfleisch der Avocado, 100 g Haselnüsse und den Buchweizendrink zufügen.
3. Alle Zutaten zu einer Creme pürieren
4. Nach Geschmack mit Agavendicksaft süßen.
5. Datteln-Haselnuss-Masse abwechselnd mit der Schokocreme in kleine Gläschen schichten.
6. Mit den restlichen Haselnüssen garnieren

Produkte für dieses Rezept


Buchweizendrink

Unser Buchweizendrink verspricht, natürlichen Genuss vom Bodensee. Der rein pflanzliche Buchweizendrink ist mild im Geschmack, Cremig in der Konsistenz und erhält seine angenehme Eigensüße durch die Umwandlung der natürlichen Stärke in Traubenzucker. 

Zum Produkt